[ Startseite ]    [ Libellen-Übersicht ]    [ Schmetterlinge-Übersicht ]

 

Libellen (Odonata)

Familie: Segellibellen (Libellulidae)


© Claudia Brefeld

Ruhr-Universität Bochum
Evolutionsökologie und Biodiversität der Tiere
44780 Bochum

eMail: claudia.brefeld@rub.de

 

Familie: Segellibellen (Libellulidae)

großer Blaupfeil, Männchen
Orthetrum cancellatum (Linnaeus, 1758)

Flügelspannweite: 75-90 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

großer Blaupfeil, junges Männchen
Orthetrum cancellatum (Linnaeus, 1758)

Flügelspannweite: 75-90 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

großer Blaupfeil, junges Männchen
Orthetrum cancellatum (Linnaeus, 1758)

Flügelspannweite: 75-90 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

großer Blaupfeil, älteres Männchen
Orthetrum cancellatum (Linnaeus, 1758)

Flügelspannweite: 75-90 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

großer Blaupfeil, jüngeres Weibchen
Orthetrum cancellatum (Linnaeus, 1758)

Flügelspannweite: 75-90 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

großer Blaupfeil, älteres Weibchen
Orthetrum cancellatum (Linnaeus, 1758)

Flügelspannweite: 75-90 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

südlicher Blaupfeil, Männchen
Orthetrum brunneum (Fonscolombe, 1837)

Flügelspannweite: 70-75 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

südlicher Blaupfeil, junges Männchen
Orthetrum brunneum (Fonscolombe, 1837)

Flügelspannweite: 70-75 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

Feuerlibelle, Männchen
Crocothemis erythraea (Brullé, 1821)

Flügelspannweite: 55-60 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

frühe Heidelibelle, Weibchen
Sympetrum fonscolombii (Selys, 1840)

Flügelspannweite: 55-65 mm 
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

frühe Heidelibelle, Weibchen
Sympetrum fonscolombii (Selys, 1840)

Flügelspannweite: 55-65 mm  
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

große Heidelibelle, Männchen
Sympetrum striolatum (Charpentier, 1840)

Flügelspannweite: 55-65 mm

Familie: Segellibellen (Libellulidae)

große Heidelibelle, Männchen
Sympetrum striolatum (Charpentier, 1840)

Flügelspannweite: 55-65 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

große Heidelibelle, junges Männchen
Sympetrum striolatum (Charpentier, 1840)

Flügelspannweite: 55-65 mm

Familie: Segellibellen (Libellulidae)

große Heidelibelle, Weibchen
Sympetrum striolatum (Charpentier, 1840)

Flügelspannweite: 55-65 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

gemeine Heidelibelle, Männchen
Sympetrum vulgatum (Linnaeus, 1758)

Flügelspannweite: 55-65 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

gemeine Heidelibelle, Weibchen
Sympetrum vulgatum (Linnaeus, 1758)

Flügelspannweite: 55-65 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

blutrote Heidelibelle, Männchen
Sympetrum sanguineum (Müller, 1764)

Flügelspannweite: 50-60 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

blutrote Heidelibelle, Männchen
Sympetrum sanguineum (Müller, 1764)

Flügelspannweite: 50-60 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

blutrote Heidelibelle, Weibchen
Sympetrum sanguineum (Müller, 1764)

Flügelspannweite: 50-60 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

Plattbauch, Weibchen
Libellula depressa (Linnaeus, 1758)

Flügelspannweite: 70-80 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

Vierfleck, Männchen
Libellula quadrimaculata (Linnaeus, 1758)

Flügelspannweite: 70-85 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

Vierfleck, älteres Männchen
Libellula quadrimaculata (Linnaeus, 1758)

Flügelspannweite: 70-85 mm
Familie: Segellibellen (Libellulidae)

Vierfleck, älteres Männchen
Libellula quadrimaculata (Linnaeus, 1758)

Flügelspannweite: 70-85 mm

 

Bestimmungsliteratur:

Chinery, M.: Buch der Insekten. Ein Feldführer der europäischen Insekten. Parey Buchverlag, Berlin, 2002
ISBN 3-8263-3420-5

Engelhardt, W.: Was lebt in Tümpel, Bach und Weiher? Pflanzen und Tiere unserer Gewässer. 14.Auflage, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co., Stuttgart, 1996
ISBN 3-440-006638-X

Jurzitza, G.: Der Kosmos-Libellenführer. Die Arten Mittel- und Südeuropas. 2.Auflage, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co., Stuttgart, 2000
ISBN 3-440-08402-7

Zahradnik, J.: Der Kosmos-Insektenführer. 6.Auflage, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co., Stuttgart, 2002
ISBN 3-440-093-88-3

letzte Änderung: 22-9-2015