Romanische Philologie, insbes.
italienische literatur

Nelting neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Prof. Dr. David Nelting

Gebäude GB, Etage 7, Raum 141/142

Tel.: 0234-32-25036

Tel.: 0234-32-29129 (Vorzimmer)

sekretariat-nelting@rub.de

 

SPRECHSTUNDEN in der vorlesungsfreien Zeit: 5.9.,12.09. und 26.09. jeweils von 14-15 Uhr

SPRECHSTUNDEN in der Vorlesungszeit:

Im Wintersemester 2017/2018 findet die Sprechstunde wöchentlich abDienstag den 10.10. von 14 bis 15 Uhr statt.

Bitte tragen Sie sich am Schwarzen Brett für die Sprechstunde ein.

 

Stefanie Hof

Verwaltungsangestellte

Gebäude GB, Etage 7, Raum 141

Tel. 0234-32-29129

sekretariat-nelting@rub.de

Das Vorzimmer ist geöffnet:

Montag von 9 bis 12:30 Uhr

Mittwoch von 9 bis 11:30 Uhr

Donnerstag von 12 bis 14:30 Uhr

 

Postanschrift:

Romanisches Seminar

Ruhr-Universität Bochum

44780 Bochum

aktuelles

 

30.06. Eröffnungsworkshop des Forschungsprojektes der Fritz Thyssen Stiftung "Magische(s) Gestalten und die Lenkung der Dinge in der Renaissance" Universität Stuttgart

 

Veröffentlichung:

 

01.12.-03.12. "Klassik und Klassizismen in der Literatur zwischen römischer Kaiserzeit und italienischer Renaissance" - Universität Hamburg

 

10.-11.11. Auctor(itas) in fabula - Universität de Barcelona

 

27.-28.10. Approcci interdisciplinari al petrarchismo. Tra Italia e Germania - Freie Universität Berlin

 

28.-30.09. Traumwissen und Traumpoetik von Dante bis Calderón - Universität Mainz

 

01.07. Anlauf des DFG Projektes "Canto L'arme pietose. Hybridisierungen von "alt" und "neu" in Epos und Epostheorie des Secondo Cinquecento" im Rahmen der DFG-Forschergruppe "Diskursivierungen von Neuem" (FOR 2305)

 

23.05. Dante Buchpräsentation in Langenberg

 

26.05. Vortrag Hybridität und Archäologie

Université de Reims Champagne-Ardenne

 

17.-19.02. Selbstautorisierung - Voraussetzungen, Modelle und Rationalitäten poetischer Selbstautorisierung in der Frühen Neuzeit

Interdisziplinäres Kolloquium Bischöfliche Akademie Aachen 

 

10.02. Vortrag Göttliche Dichtung - Dantes Commedia im Spiegel des Kommentars von Cristoforo Landino

18:00 Uhr Klassik Stiftung Weimar

 

11.12. Lectura Dantis in Dortmund

18:00 Uhr Italienisches Konsulat
Leitung: M. D. Capparelli

 

Das Romanistische Jahrbuch 65/66 ist erschienen.

Romanistisches Jahrbuch

 

07.07.

Gastvortrag von
Prof. Dr. Klaus W. Hempfer

Epenallegorese im 16. Jahrhundert (Ariosto – Tasso)
Im Rahmen des Hauptseminars
Torquato Tasso - Discorsi und Gerusalemme Liberata

16-18 Uhr GABF 04/411

 

01.07.

Dichterische Autorität und Selbstautorisierung
bei Dante
(Inf. IV–Par. XXXIII)

Dante 750 Ringvorlesung
Ruhr-Universität Bochum

 

22.06.

Dichtung und Erlösung

Offene Akademietagung
Reise in die jenseitige Welt
Thomas Morus Akademie Bensberg