UNIVERSITÄTSSTÄDTE - DIPLOM


Ruhr-Uni-Bochum Dieses Diplom wird vom Ortsverband Ruhr - Universität - Bochum, DOK O35 im Deutschen Amateur-Radio-Club e.V., an alle lizensierten Funkamateure und SWLs für Kontakte nach dem 1.1.1983 mit Amateurfunkstationen in Universitätsstädten der ganzen Welt verliehen. Es ist ein vom DARC anerkanntes Diplom, das den Gedanken des Amateurfunkdienstes an den Universitäten fördern soll. Es kann auf allen Bändern und in allen Betriebsarten (auch gemischt) gearbeitet werden. Zur Erlangung des Diploms müssen 50 Punkte durch Kontakte mit Stationen aus mindestens 10 verschiedenen Universitätsstädten nachgewiesen werden.

Es zählen :

in einer Universitätsstadt wohnende Amateure 2 Punkte
Universitäts-Clubstationen 5 Punkte
die Clubstation der Ruhr-Universität Bochum 10 Punkte
jedes Mitglied des OV O35 unabhängig vom Wohnort 2 Punkte


Liste der Universitäten/Hochschulen mit Clubstation: download als rtf-Datei

Es muß mindestens eine Universitäts-Clubstation gearbeitet werden.

Bei Kurzwellenkontakten müssen alle 6 Kontinente gearbeitet werden.

Das Diplom ist ca. 34 x 24cm groß und zeigt eine Luftaufnahme der Ruhr-Universität-Bochum auf 250g-Karton. Die Gebühren betragen:

Einfach eine von zwei Funkamateuren bestätigte GCR-Liste an den Diplommanager senden. Adresse:
Hans-Werner Klein, DL5DAA
Im Ostholz 173
D-44879 Bochum

Die Gebühr können Sie auf das folgende Konto überweisen:
Inhaber: Hans-Werner Klein
Institut: Postbank Dortmund
Konto.Nr.: 238 821 465
BLZ 440 100 46
Zweck: Universitätsstädte-Diplom + eigenes Cal

Ausland:
Inhaber: Hans Werner Klein
Bank: Postbank Dortmund
IBAN: DE96 4401 0046 0238 8214 65
BIC: PBNKDEFF
Zweck: Universitätsstädte-Diplom + eigenes Call


Stand: Oktober 2003
zurück zur Homepage

© 1995 :Stefan Schroeer, DH1DAC, Letzte Änderung : 31.12.2003, Dirk, DD3DJ